Platzvergabe

Bevor es zur Platzvermittlung kommen kann, müssen Sie sich registrieren und Vormerkungen tätigen.

Grundsätzlich werden die Plätze im Frühjahr für das kommende Kita-Jahr (analog Schuljahr) vergeben. Daher empfehlen wir Ihnen sich schnellstmöglich auf betreuungsplatz.online Rodgauzu registrieren, um auf die Wartelisten der von Ihnen gewünschten Kita zu gelangen. Wenn Sie bereits eine Vormerkung aus dem Vorjahr haben, ist eine nochmalige Registrierung nicht erforderlich.

Wichtig: Ob Sie im September oder erst im Januar Vormerkungen erstellen, hat keine Auswirkung auf die Platzvergabe. Der Tag der Anmeldung ist kein Kriterium.

Auch wenn die Platzvergabe online stattfindet, haben Sie immer die Möglichkeit die jeweilige Kita-Leitung zu kontaktieren und ggf. einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Die Vormerkung und Platzvergabe erfolgen jedoch ausschließlich über betreuungsplatz.online Rodgau.

 

Ablauf der Platzvergabe

 

Aufgrund der Vielzahl an Plätzen dauert die Vergabe eine gewisse Zeit. Nicht alle Eltern können sofort an diesem Tag ein Angebot erhalten. Auch in den folgenden Wochen werden Plätze vergeben:

1. Runde: Alle durch die Schulabgänger freien Plätze werden im Frühjahr eines jeden Jahres angeboten. Die Aufnahme der Kinder läuft gestaffelt. Wer einen Platz in einer Kita bekommt, entscheidet die Kita bzw. der Kitaträger selbstständig.

2. Runde: Nachrückverfahren - Vergabe der Plätze, die bislang nicht von Eltern angenommen wurden. Dies sind Plätze von Eltern, die z.B. Angebote von anderen Trägern erhalten haben oder Plätze von Eltern, die mittlerweile verzogen sind oder nicht auf Angebote reagiert haben, weitere freie Plätze von Kann-Kindern die einen Schulplatz erhalten.

Für Kinder unter drei Jahren gilt: Tagespflege ist ein gleichberechtigtes Betreuungsangebot neben einem Kitaplatz. Wenn Sie Interesse an einem Platz in der Kindertagespflege haben, klicken Sie hier.

 

Wie erfahre ich, ob ich einen Platz bekomme?

 

  • betreuungsplatz.online Rodgau sendet Ihnen sofort eine E-Mail, sobald Sie ein Platzangebot von einer Kita bekommen. Nach dem Login in Ihr Elternkonto in betreuungsplatz.online Rodgau erfahren Sie, welche Kita Ihnen einen Platz anbietet und was als nächstes zu tun ist. 
  • In den Nachrichten finden Sie dann auch eine Einladung zum persönlichen Kennenlernen und Vertragsgespräch. Das Vertragsgespräch findet innerhalb eines Zeitraums von 10 Werktagen statt. Für diesen Zeitraum werden der Betreuungsplatz und der bestätigte Termin für Sie und Ihr Kind reserviert. Wenn Sie sich nicht rechtzeitig melden, verfällt das Platzangebot. Sollte der Termin ungünstig für Sie liegen, melden Sie sich bitte schnellstmöglich bei der anbietenden Einrichtung.
  • Vormerkungen, die nach zum 01.03. eingehen versuchen wir natürlich zu berücksichtigen, allerdings ist die Platzvergabe dann im vollem Gange und viele Plätze schon vergeben.
  • Wenn die Platzvermittlung abgeschlossen ist, schließen Sie einen schriftlichen Betreuungsvertrag mit der Stadt Rodgau.

 

Nachdem der Betreuungsvertrag in der Kita unterschrieben ist:  
Den Beitragsbescheid der Stadt Rodgau erhalten Sie per Post und digital in Ihr Elternkonto

 

  • Der spätere Bescheid über den Elternbetrag wird in Ihrem Benutzerkonto digital hinterlegt.
  • betreuungsplatz.online Rodgau informiert Sie automatisch per Mail, wenn neue Dokumente vorliegen. Es ist daher sehr wichtig, dass Sie regelmäßig in Ihr Elternkonto schauen. 

 

In dringenden Fällen erreichen Sie unser Team unter unserer Hotline 693-1818 oder über kinder@rodgau.de. Bitte geben Sie bei Anfragen immer den vollständigen Namen und das Geburtsdatum Ihres Kindes an, damit wir Ihr Kind im System finden können. Wenn Sie einen Rückruf wünschen, geben Sie bitte Ihre Telefonnummer mit an.