Information zur Platzvergabe 2021/2022

An dieser Stelle informieren wir Sie über den aktuellen Stand der Platzvergabe

(Stand: 07.04.2021)

Liebe Eltern,

die Plätze für das Kitajahr 2021/2022 werden ab Montag, 15. März 2021, vergeben. Aufgrund der Vielzahl an Plätzen dauert die Vergabe eine gewisse Zeit. Nicht alle Eltern können sofort am Montag ein Angebot erhalten. Auch in den folgenden Wochen und Monaten werden noch laufend Plätze vergeben:

1. Runde: Alle freien Plätze werden ab dem 15. März und in den Folgetagen angeboten. 

2. Runde: Nachrückverfahren - Vergabe der Plätze, die bislang nicht von Eltern angenommen wurden. Dies sind Plätze von Eltern, die mehrere Angebote erhalten haben oder Plätze von Eltern, die mittlerweile verzogen sind oder nicht auf Angebote reagiert haben.  Aufgrund von Corona dauert diese Runde einige Wochen.

3. Runde: Schaffung einzelner, zusätzlicher Plätze in Abstimmung mit den Kitaträgern und dem Landesjugendamt über die normale Belegung hinaus (wo es möglich und nötig ist).

4. Runde: Vergabe von Plätze in neu gebauten Kitas, die heute noch nicht in webKita angeboten werden können.

Zudem wird die Stadt Lünen weitere (neue) Kitaplätze schaffen. Diese werden jedoch nicht für August, sondern erst für die Folgemonate angeboten werden können. Die Platzvergabe dieser Plätze erfolgt erst, wenn Ansprechpersonen vor Ort erreichbar sind. Weitere Informationen dazu folgen.

Für Kinder unter drei Jahren gilt: Tagespflege ist ein gleichberechtigtes Betreuungsangebot neben einem Kitaplatz. Wenn Sie Interesse an einem Tagespflegeplatz haben, klicken Sie hier.

Wie erfahre ich, ob ich einen Platz bekomme?

  • WebKita sendet Ihnen sofort eine E-Mail, sobald Sie ein Platzangebot von einer Kita bekommen. Nach dem Login in webKita erfahren Sie, welche Kita Ihnen einen Platz anbietet und was als nächstes zu tun ist. In manchen Fällen rufen Sie Kitaleitungen auch direkt an.

  • Wenn Sie sich persönlich über unsere Servicestelle im Rathaus registriert haben oder über das Anmeldeformular auf Papier, erhalten Sie Platzangebote per Post.
  • Vormerkungen, die nach dem 28.02.2021  eingegangen sind (Stichtag für die Anmeldung), können leider nur nachrangig berücksichtigt werden.

Warum haben andere Eltern mehrere Platzangebote erhalten und ich kein Einziges?

  • Die Plätze werden nicht zentral durch das Rathaus vergeben.

  • Jede Kita entscheidet selbst, welches Kind aufgenommen werden soll.

  • Da die Aufnahmekriterien und Punktevergaben der Träger sehr ähnlich sind (auch, weil bestimmte gesetzliche Kriterien von allen berücksichtigt werden müssen), bekommen manche Eltern mehrere Angebote und können dann auswählen.

  • Erst mit der Vertragsunterzeichnung in der Kita werden die Platzangebote der anderen Kitas ungültig. Erst dann können Kinder auf diesen Plätzen nachrücken. Deshalb werden auch nach dem 15.März noch laufend Plätze angeboten.

  • Kinder unter drei und Kinder über drei Jahren werden separat betrachtet. Das bedeutet, wenn ein Platz für ein Kind unter drei frei wird, kann dort für diesen einzelnen Platz kein Kind über drei ein Angebot erhalten. Umgekehrt gilt dies ebenso.

Nachdem der Betreuungsvertrag in der Kita unterschrieben ist:  
Den Beitragsbescheid der Stadt Lünen erhalten Sie digital in Ihr webKita-Postfach

  • Der spätere Bescheid über den Elternbetrag wird in Ihrem Benutzerkonto digital hinterlegt. Zuvor erhalten Sie eine Mail mit der Bitte, Ihre Einkommensunterlagen einzureichen.
  • webKita informiert Sie automatisch per Mail, wenn neue Dokumente vorliegen.

 

In ganz dringenden Fällen erreichen Sie unser Team unter webkita@luenen.de. Bitte geben Sie bei Anfragen immer den vollständigen Namen und das Geburtsdatum Ihres Kindes an, damit wir Ihr Kind im System finden können. Wenn Sie einen Rückruf wünschen, geben Sie bitte Ihre Telefonnummer mit an.